VITA - DR. GEORG ROTH

Dr. med. Georg B. Roth ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Nach dem Abitur absolvierte er einen Doppelstudiengang an der School of Oriental and African Studies (SOAS), University of London, in den Fächern „Chinese and Economics” (BA).

Wesentlicher Bestandteil dieses Studiums war die intensive Auseinandersetzung mit der traditionellen Chinesischen Medizin. Fasziniert von der Welt des menschlichen Körpers aus der Sicht eines anderen Kultursystems, entschloss sich Dr. Roth, sein Wissen auf die westliche Medizin zu erweitern. Die ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen in der chinesischen Medizin hat Dr. Roth in seiner Entwicklung zum Plastischen Chirurgen stets geprägt.

Mit dem Medizinstudium an der Universität Heidelberg folgt Dr. Roth einer Familientradition:
Dr. Roth ist damit in der dritten Generation Chirurg.

Dr. Roth blickt auf eine 14-jährige Berufserfahrung zurück.
Nachdem er seine Facharztausbildung an einer renommierten Klinik für Plastische Chirurgie in Deutschland erworben hatte, reiste er Anfang 2007 nach Rio de Janeiro, um mit den führenden Kapazitäten Brasiliens im Bereich der ästhetischen Chirurgie zusammenzuarbeiten. Dr. Roth wurde das Privileg zuteil, als Partner von Professor Alberto Caldeira in einer exklusiven Privatpraxis in Ipanema tätig zu sein. Professor Alberto Caldeira gilt in Fachkreisen als einer der stärksten Schüler von Professor Ivo Pitanguy, einer der bekanntesten Plastischen Chirurgen weltweit. Aus der ganzen Welt kommen Patienten zu Professor Caldeira, um sich von ihm operieren zu lassen. Er ist eine der Fachautoritäten in Südamerika für die ästhetische Chirurgie.

Der dreijährige Aufenthalt in Rio de Janeiro ermöglichte Dr. Roth, sein Fachwissen, insbesondere im Bereich der Nasenchirurgie, zu vertiefen. Der intensive Wissenstransfer von Experten auf ihrem Gebiet war für Dr. Roth eine Inspiration. An dieser Stelle sollen auch Dr. Josias Ferreira und Dr. Volney Pitombo genannt werden, die, als die führenden Nasenexperten Brasiliens, stets bereit waren, ihre Expertise zu teilen.

Anfang 2010 kehrte Dr. Roth wieder in seine Heimat Deutschland zurück, um die Position des Klinikleiters einer Schönheitsklinik in Dortmund zu besetzen.

In den vergangenen drei Jahren operierte Dr. Roth sehr viele Patienten aus dem gesamten Bundesgebiet und galt innerhalb einer Klinikgruppe für ästhetische Chirurgie als Nasenspezialist.

In seiner Freizeit widmet sich Dr. Roth der Malerei, soweit er Zeit dafür findet. An der Kunsthochschule für visuelle Künste „Escola de Artes visuais do Parque Lage” in Rio de Janeiro belegte er Kurse zum Figürlichen Zeichnen, um seine Beobachtungsgabe zu schulen. Seinem Lieblingssport, dem Wellenreiten, kann er nur noch gelegentlich nachgehen, einen körperlichen Ausgleich findet er im Joggen und Yoga.

Dr. Roth spricht folgende Sprachen: Deutsch, Englisch, Portugiesisch, Mandarin, Französisch (Grundkenntnisse).

Dr. Roth ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven & Ästhetischen Chirurgen.

ADRESSE

Privatpraxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie
Königsallee 30
40212 Düsseldorf

TELEFON

Tel: +49 211 – 86 81 30 88

E-Mail: info@dr-georg-roth.de
Website: www.dr-georg-roth.de

Parkplatzsituation: stressfrei parken!
Düsseldorf: Parkhaus in den Schadow Arkaden

IHRE ANFRAGE

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Betreff

Ihre Nachricht